Gelungenes Reitturnier in Michelstadt

 Das vergangene  Wochenende war für die Freunde des Reitsports ein wichtiges Datum. Das Reitturnier der Reitsportgemeinschaft Michelshof e.V. in Michelstadt bot den zahlreich angereisten Zuschauern Dressur- und Springreiten vom Feinsten. Bei besten Witterungsverhältnissen konnte der gastgebende Verein regionalen und überregionalen Nachwuchsreitern die Möglichkeit bieten erste Turniererfahrung zu sammeln.

Hier die Ergebnisse:

 

ergebnissereiten.pdf [23 Kb]
Download

Am Samstag, den 19.05.2019 fand auf dem Michelshof wieder das beliebte Breitensportturnier mit Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft  statt.

Bei bestem Wetter gingen 50 Teilnehmer verschiedener Altersklassen an den Start.  Los ging es morgens mit einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E. Hier war Kim Kristin Kiermeier vom RFV Oberzent Beerfelden  mit einer Wertnote von 7.6 besonders erfolgreich. Im  Reiterwettbewerb siegten gleich zwei Reiterinnen vom Gastgebenden Verein. In der ersten Abteilung siegte Luisa Vögler und in der zweiten Abteilung hatte Helene Menz die Nase vorn.  Die kleinsten  Teilnehmer dürften erstmalig in diesem Jahr  in der Führzügelklasse mit Geschicklichkeitsaufgaben ihr Können zeigen. Jüngste Teilnehmerin war hier Marie Elea Krause mit vier Jahren.  Rasant wurde es danach beim „ Jump & Run“ – die  Teams aus Springreiter und Läufer wetteiferten um die schnellste Zeit im Parcours. Hier siegte klar das Michelshof Team Sophia Bohländer mit ihrem Läufer Dennis Lob.

Der Nachmittag gehörte den Liebhabern des Trailsports.  In verschiedenen  Schwierigkeitsstufen mussten Hindernisse wie Tor oder Brücke auf dem Platz oder auf der Geländestrecke bewältigt werden.  Erfolgreichste Reiterin war hier Una Eichner vom RFV Rodenstein. Sie konnte gleich 3 Wettbewerbe für sich entscheiden.

Hier die Ergebnisse:

 

 

ergebnisseplayday19.pdf [18 Kb]
Download

Fantasie und Geschicklichkeit  sind gefragt bei der Reiterrallye 2019 auf dem Michelshof

Am Sonntag, den 19. Mai 2019 startete bereits zum dritten Mal die Reiterrallye der RSG Michelshof  auf dem Gelände der Familie Wörz in Michelstadt.

Um halb zehn machten sich die insgesamt fast 40 ReiterInnen nacheinander in kleinen Gruppen auf den Weg, um im Wald und auf den Wiesen rund um den Hof  Aufgaben zu bewältigen und Punkte für die Bewertung zu sammeln.

Neben den klassischen Trailaufgaben, wie das Reiten über eine Brücke oder durch ein Tor galt es aber auch knifflige Fragen zu beantworten und kreative Ideen umzusetzen.  Mit viel Fantasie wurden „Waldgeister“ auf der Strecke gefunden, und beim „Blumengießen“ und „Entenangeln“ zeigte sich das Vertrauen der Pferde zu ihren Reitern.

Alle waren mit viel Spaß dabei  und nach einer Stärkung an der gut bestückten Theke des Vereins konnten gegen Abend die Sieger geehrt werden.

In der Jugendwertung hatte  Una Eichner die Nase vorne, während Gaby Rückriegel  bei den Erwachsenen siegte.  Alle Teilnehmer erhielten eine Schleife und ein Präsent vom Sponsorentisch.

Die Mitglieder der RSG Michelshof freuten sich über eine durchweg gelungene Veranstaltung.

Datenverarbeitungsrichtlinien

der RSG Michelshof, Michelstadt e.V

 

./files/datenverarbeitungsrichtlinien.pdf



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld