Am Samstag, den 19.05.2019 fand auf dem Michelshof wieder das beliebte Breitensportturnier mit Wertungsprüfungen zur Kreismeisterschaft  statt.

Bei bestem Wetter gingen 50 Teilnehmer verschiedener Altersklassen an den Start.  Los ging es morgens mit einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E. Hier war Kim Kristin Kiermeier vom RFV Oberzent Beerfelden  mit einer Wertnote von 7.6 besonders erfolgreich. Im  Reiterwettbewerb siegten gleich zwei Reiterinnen vom Gastgebenden Verein. In der ersten Abteilung siegte Luisa Vögler und in der zweiten Abteilung hatte Helene Menz die Nase vorn.  Die kleinsten  Teilnehmer dürften erstmalig in diesem Jahr  in der Führzügelklasse mit Geschicklichkeitsaufgaben ihr Können zeigen. Jüngste Teilnehmerin war hier Marie Elea Krause mit vier Jahren.  Rasant wurde es danach beim „ Jump & Run“ – die  Teams aus Springreiter und Läufer wetteiferten um die schnellste Zeit im Parcours. Hier siegte klar das Michelshof Team Sophia Bohländer mit ihrem Läufer Dennis Lob.

Der Nachmittag gehörte den Liebhabern des Trailsports.  In verschiedenen  Schwierigkeitsstufen mussten Hindernisse wie Tor oder Brücke auf dem Platz oder auf der Geländestrecke bewältigt werden.  Erfolgreichste Reiterin war hier Una Eichner vom RFV Rodenstein. Sie konnte gleich 3 Wettbewerbe für sich entscheiden.

Hier die Ergebnisse:

 

 

ergebnisseplayday19.pdf [18 Kb]
Download

Am nächsten Tag starteten 37 Reiter in der Rallye.

Datenverarbeitungsrichtlinien

der RSG Michelshof, Michelstadt e.V

 

./files/datenverarbeitungsrichtlinien.pdf



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld